Bilanz der Stadt Boppard


zurück zu Informationen Haushaltspläne
.

Für das Rechnungsjahr 2009 wurde erstmalig ein so genannter doppische Haushalt für die Stadt Boppard aufgestellt. Im Gegensatz zum bisher angewandten kameralistischen Haushalt, der nur Geldströme darstellt, wird ab diesem Zeitpunkt die Stadtfinanzen in Anlehnung an die kaufmännische doppelte Buchhaltung gesteuert. Dazu gehört auch die jährliche Aufstellung einer Bilanz.

Die erstmalig aufgestellte Bilanz, also die so genannte Eröffnungsbilanz mit Stand vom 01.01.2008 wurde am 14.12.2009 vom Stadtrat einstimmig festgestellt.

Die Bilanzsumme beträgt              150.904.467,09 €

Das Eigenkapital beträgt                  77.930.893,40 €

 

Zur Eröffnungsbilanz 2008

 

 


                                                                                                                            zurück zum Seitenanfang

                                                                                                                            zurück zu Informationen Haushaltspläne