zurück zu Ortsbezirk Bad Salzig

Aktuelle Empfehlungen des Ortsbeirates Bad Salzig für den Haushaltsplan
und die der letzten Jahre
.

Es ist interessant nachzulesen, welche dieser Maßnahmen, bereits umgesetzt wurden.
.
 

 

Für das Rechnungsjahr 2015

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 15.10.2014

Nach eingehender Beratung beschließt der Ortsbeirat, dass Mittel für die nachfolgenden Maßnahmen im Haushaltsplan 2015 veranschlagt werden sollen:

  • 60.000 € Errichtung einer Urnenwand auf dem Friedhof Bad Salzig
     

  • 50.000 € Sanierung der Fenster und des Eingangselementes (Haupteingang) am Kultur- und Vereinszentrum ,,Alter Bahnhof'
     

  • 15.000 € Durchführung einer Grundreinigung im Kultur- und Vereinszentrum ,,Alter Bahnhof'
     

  • 50.000 € Kosten für die Durchführung der Restplanung zur Anhebung der Bahnsteige
    Für die Bauausführung soll für das Haushaltsjahr 2018 eine Finanzierungsvormerkung in Höhe von 2.000.000 € aufgenommen werden. Bei den Einnahmen ist eine Förderung von 85 % der Kosten aufzunehmen. Die Stadt Boppard soll sich bemühen, dass die Maßnahme wieder in der Rahmenvereinbarung Rheinland-Pfalz zwischen der Deutschen Bahn und dem Land aufgenommen wird
     

  • 50.000 € Sanierung der Kirchentreppe im Ortsbezirk Bad Salzig
     

  • 30.000 € Beschaffung von Bäumen zur Begrünung der Binger Straße
     

  • 20.000 € Aufstellung zweier Duplikate von römischen Meilensteinen, die in Bad Salzig gefunden wurden. Die Originale befinden sich im Landesmuseum in Bonn. Bei den Einnahmen ist eine Förderung von 55 % aus den Mitteln von LeaderPlus zu veranschlagen.
     

  • 100.000 € Planungskosten zur Neugestaltung der mittleren Einfahrt
    Für die Bauausführuna sollen für die Haushaltsiahre 2016 und 2017 jeweils 900.000 € als Finanzvormerkung aufgenommen werden
     

  • 10.000 € Errichtung einer Informationsstele auf dem Nachbarplatz in Bad Salzig
    Bei den Einnahmen ist eine Förderung von 55 % aus den Mitteln von LeaderPlus zu veranschlagen
     

  • Weiterhin sollen Mittel zur Fortführung des Dorferneuerungskonzeptes sowie eines Sanierungsplanes bereit gestellt werden.

 
 

 

Für das Rechnungsjahr 2014

 

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 11.12.2013

Erneut wird mit Verwunderung zur Kenntnis genommen, dass der Plan bereits im lnternet veröffentlicht wurde, obwohl noch keine Beratungen und Beschlussfassungen stattgefunden haben.

Zustimmend wird zur Kenntnis genommen, dass doch einige für den Ortsbezirk erforderliche Maßnahmen im Plan für das Jahr 2014 aufgenommen wurden.

  • So sind Mittel vorhanden für

  • Errichtung einer Urnenwand

  • Anbau eines Wintergartens am Kindergarten Bad Salzig zur Unterbringung einer weiteren Gruppe

  • Herrichtung der Kinderspielplätze ,,Am Hang" und „Burgenblick

Der Ortsbeirat vertritt die Auffassung, dass zusätzlich für die folgende Maßnahme noch Mittel im Plan 2014 aufgenommen werden:

  • 50.000 E für die dringende Erneuerung der Fenster im Vereins- und Kulturzentrum Alter Bahnhof (Wetterseite, die Fenster sind verfault"

Da mehrere seit längerer Zeit laufende Projekte keine Berücksichtigung im Haushaltsplan gefunden haben, erwartet der 0rtsbeirat eine Aussage über die mittel- bzw.langfristige Umsetzung nachfolgender Maßnahmen:

  • Dorferneuerungskonzept

  • Sanierungsplan

  • Anhebung der Bahnsteige

  • Gestaltung mittlere Einfahrt B 9

  • Erweiterung Baugebiet Ellig /Anschreiben Eigentümer

 
 

 

Da der im Frühjahr aufgestellte Haushaltsplan von der Kreisverwaltung nicht genehmigt wurde, musste ein neuer Plan aufgestellt werden

               für das Rechnungsjahr 2013 aufgestellt werden.

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 14.08.2013

Es werden die im vorliegenden Haushaltsplan berücksichtigten Positionen für den Ortsbezirk Bad Salzig angesprochen und festgestellt, dass aufgrund der fortgeschrittenen Zeit und dem noch ausstehenden Genehmigungsverfahren wohl nicht mehr viele Maßnahmen durchgeführt werden können.

Dennoch sollen zusätzlich für die folgenden Maßnahmen noch Mittel im Plan 2013 aufgenommen werden:

  • 10.000 € für die Errichtung eines Schutzzaunes unterhalb des Kindergartens Bad Salzig zur Absicherung des Hanggeländes zur Straße „Am Hang"

  • 50.000 € für die dringende Erneuerung der Fenster im Vereins- und Kulturzentrum

  • Alter Bahnhof (Wetterseite, die Fenster sind verfault und lassen Wasser durch)

  • 5.000 € für die Anschaffung einer Rutsche für den Kinderspielplatz an der Straße ,,Burgenblick"

  • Aufnahme von Kosten für die Anhebung der Bahnsteige im Ortsbezirk Bad Salzig in den Finanzplan

  • Schaffung der Urnenwand auf dem Friedhof Bad Salzig entsprechend den vorliegenden Planungen

 
 

 

Für das Rechnungsjahr 2013

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 27.02.2013 

Aus den Reihen der Ortsbeiratsmitglieder wird kritisiert, dass der Entwurf des Haushaltsplanes nicht durch den Ortsbeirat beraten worden sei.

Es wird allerdings auch die Meinung vertreten, dass dies ohnehin nichts an den für Bad Salzig unerfreulichen Tatsachen geändert hätte.

Der Ortsbeirat nimmt den Haushaltsplan für das Jahr 2013 zur Kenntnis.
 


 

Für das Rechnungsjahr 2012

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 19.10.2011 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Nach eingehender Beratung empfiehlt der Ortsbeirat für die nachfolgenden Maßnahmen ausreichend finanzielle Mittel im Haushaltsplan 2012 bereitzustellen:

Erneuerung der RheinuferbeIeuchtung einschl. der drei Leuchten für das Überführungsbauwerk am südlichen Ortseingang entsprechend der Beschlüsse des Ortsbeirates vom 11.11.2009 sowie 17.03.2010
Der Ortsbeirat vertritt weiterhin die Auffassung, dass der Austausch der Lampen dringend erforderlich ist, da die Standsicherheit zum Teil bereits erheblich gefährdet ist.

Umgestaltung DB-HaItepunkt Bad Salzig
Die bisher gefassten Beschlüsse werden bekräftigt. Im Hinblick auf zu gewährende Zuschüsse und die damit verbundenen Fristeinhaltungen sind die Einstellung von entsprechenden Planungskosten sowie das Eingehen einer Verpflichtungsermächtigung für das Folgejahr dringend erforderlich.

Sanierung des Treppenaufganges zur Pfarrkirche in Bad Salzig
Bereits in den Sitzungen des Ortsbeirates vom 11.11.2009 und 17.03.2010 wurde darauf hingewiesen, dass dringender Handlungsbedarf zur Sanierung des Treppenaufganges besteht. Es sind bereits Unfälle auf der Treppe passiert und die Stadt Boppard kommt ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nach.

Sanierung der Mehrzweckgebäude in Bad Salzig
Auf die baulichen Zustände des Theodor-Hoffmann-Hauses und des Vereins- und
Kulturzentrums Alter Bahnhof wird hingewiesen. Zur Eigenkapital- und Bestandserhaltung besteht ein dringender Sanierungsbedarf beider Häuser. Hingewiesen wird insbesondere auf große Risse, katastrophalen Zuständen in den sanitären Anlagen im Kellergeschoss und erheblicher Salpeterbildung am Theodor-Hoffmann-Haus und defekte Fensterrahmen, die keinen Schutz mehr gegen Feuchtigkeit bieten, im Alten Bahnhof.

Planungskosten zur Umgestaltung des Einmündungsbereiches B9 sowie des Bereiches um das Rhein-Hotel
Die Verwaltung wird beauftragt, entsprechend der Beschlusslage die Aufstellung eines Sanierungsgebietes für den Bereich um das Rhein-Hotel in die Wege zu leiten. Weiterhin soll die Umgestaltung des Einmündungsbereiches B9 entsprechend des Beschlusses vom 23.06.2010 vorangetrieben werden.

Kosten in Höhe von 60.000 € für die Umsetzung von ersten Teilplanungen zur Umgestaltung des Friedhofes in Bad Salzig
Da weitere Belegungen nach dem bisherigen System sich negativ auf die vorgesehene Umgestaltung des Friedhofes auswirken, ist es dringend erforderlich, kurzfristig erste Maßnahmen zur Realisierung der Friedhofsneuordnung durchzuführen.

.

Für das Rechnungsjahr 2011

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 17.11.2010 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Nach eingehender Beratung empfiehlt der Ortsbeirat wegen der Dringlichkeit für die nachfolgenden Maßnahmen ausreichend finanzielle Mittel im Haushaltsplan 2011 bereitzustellen:

Erneuerung der Rheinuferbeleuchtung im Ortsbezirk Bad Salzig einschl. der 3 Leuchten für das Überführungsbauwerk am südlichen Ortseingang entsprechend der Beschlüsse des Ortsbeirates vorn 11.11.2009 sowie 17.03.2010. 
Der Ortsbeirat vertritt weiterhin die Auffassung, dass der Austausch der Lampen
dringend erforderlich ist, da die Standsicherheit zum Teil bereits erheblich gefährdet ist.

Umgestaltung DB-Haltepunkt Bad Salzig
Die bisher gefassten Beschlüsse werden bekräftigt. Im Hinblick auf zu gewährende
Zuschüsse und die damit verbundenen Fristeinhaltungen ist die Einstellung von entsprechenden Planungskosten sowie das Eingehen einer Verpflichtungsermächtigung für das Folgejahr dringend erforderlich.

Sanierung des Treppenaufganges zur Pfarrkirche in Bad Salzig
Bereits in den Sitzungen des Ortsbeirates vom 11.11.2009 und 17.03.2010 wurde
darauf hingewiesen, dass dringender Handlungsbedarf zur Sanierung des Treppenaufganges besteht. Es sind bereits Unfälle auf der Treppe passiert und die Stadt Boppard kommt ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nach.

Sanierung der Mehrzweckgebäude in Bad Salzig
Auf die baulichen Zustände des Theodor-Hoffmann-Hauses und des Vereins- und
Kulturzentrums  Alter Bahnhof wird hingewiesen. Zur Eigenkapital- und Bestandserhaltung besteht ein dringender Sanierungsbedarf beider Häuser. Hingewiesen wird insbesondere auf große Risse, katastrophalen Zuständen in den sanitären Anlagen im Kellergeschoss und erheblicher Salpeterbildung am Theodor-Hoffmann-Haus und defekte Fensterrahmen, die keinen Schutz mehr gegen Feuchtigkeit bieten, im Alten Bahnhof.

Erneuerung des Zaunes am Sportplatz
Wie bereits in der Sitzung am 08.09.2010 mitgeteilt wurde, stellt der Begrenzungszaun am Sportplatz eine Gefahr dar. Abgerostete Stützen machen eine Erneuerung
dringend erforderlich.

Umgestaltung des Friedhofgeländes in Bad Salzig
Entsprechend des in der Sitzung vom 08.09.201 0 gefassten Beschlusses sollen Planungsmittel
zur Umgestaltung des Friedhofes im Haushaltplan 2011 veranschlagt werden. Da eine weitere Belegung insbesondere des z.Zt. vorhandenen Urnenbereiches kurzfristig nicht mehr möglich ist, besteht dringender Handlungsbedarf.

Planungskosten zur Umgestaltung des Einmündungsbereiches B9 sowie des Bereiches um das Rhein-Hotel
Die Verwaltung wird beauftragt, entsprechend der Beschlusslage die Aufstellung eines
Sanierungsgebietes für den Bereich um das Rhein-Hotel in die Wege zu leiten. Weiterhin soll die Umgestaltung des Einmündungsbereiches 89 entsprechend des Beschlusses vom 23.06.201 0 vorangetrieben werden.

.Für das Rechnungsjahr 2010

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 11.11.2009 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

 

Der Ortsbeirat empfiehlt, für die folgenden Maßnahmen ausreichende finanzielle Mittel im Haushaltsplan 2010 einzustellen:

  • Beschaffung von 3 Strahlenleuchten zur Beleuchtung des südlichen Brückenbauwerkes

  • Ausreichende und ansprechende Ausleuchtung der Straßenunterführung ,,Mauseloch"

  • Ortsgerechter Ausbau / Begrünung der Binger Straße

  • Um- bzw. Neugestaltung der Bahnsteiganlagen im Bereich des Haltepunktes Boppard-Bad Salzig

  • Verschluss der Fußgängerunterführung Mitte und Nord gegen Treibgut und Schlamm

  • Schaffung einer Verkehrsinsel an der Einmündung Wehrweg / Salzbornstraße (L2 12)zur Geschwindigkeitsreduzierung

  • Schaffung einer Querungshilfe an der Einmündung Wehrweg / Bopparder Straße

  • Sanierung der Ortsstraßen Bad Salzig

  • Sanierung des Theodor-Hoffmann-Hauses und Erweiterung des Feuerwehrtaktes

  • Sanierung des Spielplatzes Am Hang

  • Überplanung der Rheinfront zur attraktiveren Gestaltung (mittlere Einfahrt)

  • Mittel zum Erwerb von Grundstücken im neu auszuweisenden Baugebiet

  • Kosten zur Anstrahlung der evangelischen Kirche

  • Herrichtung des Aussichtspunktes auf der Hochlei

  • Sanierung Eingangsbereich und Fenster im Vereins- und Kulturzentrum ,,Alter Bahnhof'

  • Gestaltung der Freifläche Ecke Binger Straße I Alte Heerstraße am Anwesen Rheinbay

  • Sanierung der Spielgeräte auf dem Spielplatz des Kindergartens

  • Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes

  • Baumersatz in Bad Salzig, insbesondere am Rhein und im Bereich Bahnhof

  • Kosten zur Renovierung der Zapfstelle an der Salzbornstraße

  • Planungskosten zur  Erstellung eines Parkkonzeptes in Bad Salzig

  • Erstellung eines Verkehrswertgutachtens für den Ankauf von Bauerwartungsland in Bad Salzig

  • Sanierung des Treppenaufganges zur Pfarrkirche in Bad Salzig (40.000,00 €)  
    (Es wird darauf hingewiesen, dass hier dringender Handlungsbedarf besteht, da hier
    bereits Unfälle passiert sind und die Stadt Boppard ihrer Verkehssicherungspflicht nachkommen muss.)

  • Beschaffung von 40 Mastaufsatzleuchten für die Rheinpromenade

  • Blumenschmucks für den Nachbarplatz

  • Beschaffung ausreichender Papierkörbe und Hundkotbeutel-Spender

  • Fortführung der Hecke im Grünbereich zwischen Rheinbabenallee und B9

 

.Für das Rechnungsjahr 2009

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 11.12.2008 (verteilt am 05.02.2009)

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Der Ortsbeirat empfiehlt, für die folgenden Maßnahmen ausreichende finanzielle Mittel im Haushaltsplan 2009 einzustellen:

  • Herrichtung einer BMX-Sportradanlage oberhalb des Sportplatzes

  • Beschaffung von 3 Strahlenleuchten zur Beleuchtung des südlichen Brückenbauwerkes

  • Ausreichende und ansprechende Ausleuchtung der Straßenunterführug ,,Mauseloch"

  • Ortsgerechter Ausbau / Begrünung der Binger Straße

  • Platz- und Straßengestaltung Sterrenbergstraße / Liebensteinstraße

  • Um- bzw. Neugestaltung der Bahnsteiganlagen im Bereich des Haltepunktes Boppard-Bad Salzig

  • Verschluss der Fußgängerunterführung Mitte und Nord gegen Treibgut und Schlamm

  • Schaffung einer Verkehrsinsel an der Einmündung Wehrweg / Salzbornstraße (L2 12)zur Geschwindigkeitsreduzierung

  • Schaffung einer Querungshilfe an der Einmündung Wehrweg / Bopparder Straße

  • Sanierung der Ortsstraßen Bad Salzig

  • Sanierung des Theodor-Hoffmann-Hauses und Erweiterung des Feuerwehrtaktes

  • Sanierung des Spielplatzes Am Hang

  • Überplanung der Rheinfront zur attraktiveren Gestaltung

  • Mittel zum Erwerb von Grundstücken im neu auszuweisenden Baugebiet

  • Kosten zur Anstrahlung der evangelischen Kirche

  • Herrichtung des Aussichtspunktes auf der Hochlei

  • Sanierung Eingangsbereich und Fenster im Vereins- und Kulturzentrum ,,Alter Bahnhof'

  • Gestaltung der Freifläche Ecke Binger Straße I Alte Heerstraße am Anwesen Rheinbay

  • Sanierung der Spielgeräte auf dem Spielplatz des Kindergartens

  • Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes

  • Baumersatz in Bad Salzig, insbesondere am Rhein und im Bereich Bahnhof

  • Kosten zur Renovierung der Zapfstelle an der Salzbornstraße

  • Planungskosten zur  Erstellung eines Parkkonzeptes in Bad Salzig

  • Erstellung eines Verkehrswertgutachtens für den Ankauf von Bauerwartungsland in Bad Salzig

  • Sanierung des Treppenaufganges zur Pfarrkirche in Bad Salzig (40.000,00 €) (Es wird darauf hingewiesen, dass hier dringender Handlungsbedarf besteht, da hier bereits Unfälle passiert sind und die Stadt Boppard ihrer Verkehssicherungspflicht nachkommen muss.)

  • Beschaffung von 40 Mastaufsatzleuchten für die Rheinpromenade

  • Erweiterung des Blumenschmucks an der Rheinufermauer (5.000,00 €)

 

.

Für das Rechnungsjahr 2008

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 12.09.2007

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Der Ortsbeirat empfiehlt, für folgende Maßnahmen finanzielle Mittel im Haushaltsplan 2008 einzustellen

·         25.000 Euro zur Herrichtung einer BMX Sportradanlage oberhalb des Sportplatzes

·         Beschaffung von 3 Strahlenleuchten zur Beleuchtung des südlichen Brückenbauwerkes

·         Ausreichende und ansprechende Ausleuchtung der Straßenunterführung „Mauseloch"

·         Ortsgerechter Ausbau / Begrünung der Binger Straße

·         Platz- und Straßengestaltung Sterrenbergstraße / Liebensteinstraße

·         Um- bzw. Neugestaltung der Bahnsteiganlagen im Bereich des Haltepunktes Boppard-Bad Salzig

·         kurzfristig: 5.000 € für den Verschluss der Fußgängerunterführung Mitte und Nord gegen Treibgut und Schlamm

·         Schaffung einer Verkehrsinsel an der Einmündung Wehrweg / SaIzbornstraße L 212 zur Geschwindigkeitsreduzierung

·         Schaffung einer Querungshilfe an der Einmündung Wehrweg / Bopparder Straße

·         Sanierung der Ortsstraßen in Bad Salzig

·         400.000 € zur Sanierung des Theodor-Hoffmann-Hauses und Erweiterung des Feuerwehrtraktes

·         Sanierung des Spielplatzes ,,Am Hang 20.000

·         Überplanung der Rheinfront zur attraktiveren Gestaltung (50.000 €)

·         Mittel zum Erwerb von Grundstücken im neu auszuweisenden Baugebiet

·         Kosten zur Anstrahlung der evangelischen Kirche

·         Herrichtung des Aussichtspunktes auf der Hochlei (20.000 €)

·         Sanierung Eingangsbereich und Fenster im Vereins- und Kulturzentrum Alter Bahnhof

·         Gestaltung der Freifläche Ecke Binger-Straße / Alte Heerstraße am Anwesen Rheinbay

 

     

.

Für das Rechnungsjahr 2007

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 25.10.2006

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Der Ortsbeirat empfiehlt, für folgende Maßnahmen finanzielle Mittel im Haushaltsplan 2007 einzustellen:

  • Ortsgerechter Ausbau / Begrünung der Binger Straße

  • Platz- und Straßengestaltung Sterrenbergstraße / Liebensteinstraße

  • Um- bzw. Neugestaltung der Bahnsteiganlagen im Bereich des Haltepunktes Boppard­Bad Salzig

  • kurzfristig: 5.000 € für den Verschluss der Fußgängerunterführungen Mitte und Nord gegen Treibgut und Schlamm

  • Schaffung einer Verkehrsinsel an der Einmündung Wehrweg / Salzbornstraße L 212 zur Geschwindigkeitsreduzierung

  • Schaffung einer Querungshilfe an der Einmündung Wehrweg / Bopparder Straße

  • Sanierung der Ortsstraßen in Bad Salzig

  • 400.000 € zur Sanierung des Theodor-Hoffmann-Hauses und Erweiterung des Feuerwehrtraktes

  • Sanierung des Spielplatzes „Am Hang“ (20.000 €)

  • Sanierung der Spielgeräte auf dem Spielplatz des Kindergartens (5.000 €)

  • Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes

  • Überplanung der Rheinfront zur attraktiveren Gestaltung (50.000 €)

  • Baumersatz in Bad Salzig, insbesondere am Rhein und im Bereich Bahnhof

  • Mittel zum Erwerb von Grundstücken im neu auszuweisenden Baugebiet

  • Kosten zur Anstrahlung der evangelischen Kirche

  • Kosten zur Renovierung der Überdachung der Zapfstelle an der Salzbornstraße

  • Herrichtung des Aussichtspunktes auf der Hochlei (20.000 €)

  • Sanierung Eingangsbereich und Fenster im Vereins- und Kulturzentrum Alter Bahnhof

.

 

.

Für das Rechnungsjahr 2006

Ergebnisprotokoll Ortsbeiratssitzung vom 07.11.2005

Abstimmungsergebnis: 
einstimmig, der Ortsvorsteher hat von seinem Stimmrecht Gebrauch gemacht

Der Ortsbeirat empfiehlt, für folgende Maßnahmen finanzielle Mittel im Haushaltsplan 2006 einzustellen:

·      Sanierung der Grundschule Bad Salzig

·      Ortsgerechter Ausbau / Begrünung der Binger Straße im Rahmen des geplanten Ausbaues der L 212

·      Platz- und Straßengestaltung Sterrenbergstraße / Liebensteinstraße vom „Mauseloch“ bis zur Bopparder Straße

·      Um- bzw. Neugestaltung der Bahnsteiganlagen im Bereich des Haltepunktes Boppard-Bad Salzig

·      Hochwasserschutzmaßnahmen für Bad Salzig;

·      kurzfristig: 5.000,00 € für den Verschluss der Fußgängerunterführungen Mitte und Nord gegen Treibgut und Schlamm

·      Schaffung einer Verkehrsinsel an der Einmündung Wehrweg / Salzbornstraße L 212 zur Geschwindigkeitsreduzierung

·      Planungskosten zur Erstellung eines Parkkonzeptes in Bad Salzig

·      Sanierung der Ortsstraßen in Bad Salzig

·      Sanierung des Theodor-Hoffmann-Hauses und Erweiterung des Feuerwehrtraktes

·      Sanierung des Spielplatzes „Am Hang“ (20.000,00 €)

·      Sanierung der Spielgeräte auf dem Spielplatz des Kindergartens (5.000,00 €)

·      Kosten in Höhe von 1.000,00 € für die Erstellung eines Verkehrswertgutachtens für den Ankauf von Bauerwartungsland in Bad Salzig

·      Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes

·      Überplanung der Rheinfront zur attraktiveren Gestaltung

·      Baumersatz in Bad Salzig, insbesondere am Rhein und im Bereich Bahnhof

zum Seitenanfang